DIY: Neon-Osterdeko

Kaum tauchen die Schokoladeneier in den Regalen der Supermärkte auf, machen sich die schneeweißen Verwandten irgendwie vom Acker. Wohin? Keine Ahnung. Wahrscheinlich in die Einkaufskörbe der anderen, die schneller sind als ich. Wenn es darum geht, Eier für Ostern zu färben. Weiße Eier wohl gemerkt. Oder darum, Eier für den Osterstrauch zu bemalen. Dafür wollen sie natürlich nur die Weißen.

/ Keine Kommentare

DIY: Neon-Osterdeko

Kaum tauchen die Schokoladeneier in den Regalen der Supermärkte auf, machen sich die schneeweißen Verwandten irgendwie vom Acker. Wohin? Keine Ahnung. Wahrscheinlich in die Einkaufskörbe der anderen, die schneller sind als ich. Wenn es darum geht, Eier für Ostern zu färben. Weiße Eier wohl gemerkt. Oder darum, Eier für den Osterstrauch zu bemalen. Dafür wollen sie natürlich nur die Weißen.

/ Keine Kommentare

Lieblingskuchen: Die Schoko-Tarte

Am Wochenende war wieder Zeit für Familie oder anders gesagt: Zeit für Kuchen. Denn wann kommt man schon nochmal so jung zusammen? Das muss mit einem leckeren Stück gefeiert werden. Ohne lange zu überlegen kam mein liebster Lieblingskuchen auf den Tisch: Schokoladen-Tarte mit frischen Früchten.

/ Keine Kommentare

Lieblingskuchen: Die Schoko-Tarte

Am Wochenende war wieder Zeit für Familie oder anders gesagt: Zeit für Kuchen. Denn wann kommt man schon nochmal so jung zusammen? Das muss mit einem leckeren Stück gefeiert werden. Ohne lange zu überlegen kam mein liebster Lieblingskuchen auf den Tisch: Schokoladen-Tarte mit frischen Früchten.

/ Keine Kommentare

DIY: marmorierte Blumentöpfe

Vergangene Woche sind neue Mitbewohner bei mir eingezogen. Pflanzliche Mitbewohner. Sukkulenten, um es auf den Punkt zu bringen. Weil ich endlich Grün zu Hause haben wollte. (Und weil sich der Frühling dadurch vielleicht auch angesprochen fühlt und endlich in die Puschen kommt). Es gibt nur einen kleinen aber doch feinen Haken: Meinen Umgang mit Pflanzen.

/ Keine Kommentare

DIY: marmorierte Blumentöpfe

Vergangene Woche sind neue Mitbewohner bei mir eingezogen. Pflanzliche Mitbewohner. Sukkulenten, um es auf den Punkt zu bringen. Weil ich endlich Grün zu Hause haben wollte. (Und weil sich der Frühling dadurch vielleicht auch angesprochen fühlt und endlich in die Puschen kommt). Es gibt nur einen kleinen aber doch feinen Haken: Meinen Umgang mit Pflanzen.

/ Keine Kommentare

DIY: Schreibtischunterlage aus Kork

Hach. Wenn mir eins ab und an richtig dolle schwer fällt, dann ist es Entscheidungen zu treffen. Manchmal denke ich, ich bin ein besonders schwerer Fall. Das morgendliche Anziehen? Geht gerade noch so. Kaffe oder Tee? Erstmal Tee. Einen Kaffee gibt’s meistens trotzdem noch hinterher. Sonst fehlt ja irgendwas. Was abends auf den Tisch kommen soll? Weiß nicht. Meine Standardantwort. Die oft nur widerwillig entgegen genommen wird und als Totschlagargument dient. Um mir zu zeigen, wie wenig entscheidungsfreudig ich bin.

/ Keine Kommentare

DIY: Schreibtischunterlage aus Kork

Hach. Wenn mir eins ab und an richtig dolle schwer fällt, dann ist es Entscheidungen zu treffen. Manchmal denke ich, ich bin ein besonders schwerer Fall. Das morgendliche Anziehen? Geht gerade noch so. Kaffe oder Tee? Erstmal Tee. Einen Kaffee gibt’s meistens trotzdem noch hinterher. Sonst fehlt ja irgendwas. Was abends auf den Tisch kommen soll? Weiß nicht. Meine Standardantwort. Die oft nur widerwillig entgegen genommen wird und als Totschlagargument dient. Um mir zu zeigen, wie wenig entscheidungsfreudig ich bin.

/ Keine Kommentare

DIY: “Weißt du noch…?”-Memo

Ich will doch nur spielen. Zumindest ab und an. Ein bisschen Memory oder gern auch ‘ne Runde Siedler von Catan. Sind wohl die Spätfolgen meiner Kindheit ohne Geschwister. Da war die Spielzeit mit anderen Kindern manchmal knapp. Das muss jetzt nachgeholt werden. Aber nicht mit irgendwem. Ne, ne. Die, oder besser gesagt den Spielgefährten für das Spiel des Lebens, unser persönliches Spiel des Lebens, suchen wir uns schon sorgfältig aus.

/ 2 Kommentare

DIY: “Weißt du noch…?”-Memo

Ich will doch nur spielen. Zumindest ab und an. Ein bisschen Memory oder gern auch ‘ne Runde Siedler von Catan. Sind wohl die Spätfolgen meiner Kindheit ohne Geschwister. Da war die Spielzeit mit anderen Kindern manchmal knapp. Das muss jetzt nachgeholt werden. Aber nicht mit irgendwem. Ne, ne. Die, oder besser gesagt den Spielgefährten für das Spiel des Lebens, unser persönliches Spiel des Lebens, suchen wir uns schon sorgfältig aus.

/ 2 Kommentare

DIY: Utensilo in Neon und Weiß

Nachdem sich der Winter jetzt wohl erstmal bei uns breit gemacht hat und keine Andeutungen macht, sich zu verziehen, muss ich mir einen neuen Schlachtplan überlegen. Denn ich gehöre ganz eindeutig zur Gattung der Frostbeulen. Einstellige Temperaturen und Beschäftigungen unter freiem Himmel? Nö, Danke!

/ 4 Kommentare

DIY: Utensilo in Neon und Weiß

Nachdem sich der Winter jetzt wohl erstmal bei uns breit gemacht hat und keine Andeutungen macht, sich zu verziehen, muss ich mir einen neuen Schlachtplan überlegen. Denn ich gehöre ganz eindeutig zur Gattung der Frostbeulen. Einstellige Temperaturen und Beschäftigungen unter freiem Himmel? Nö, Danke!

/ 4 Kommentare

Oh là là: Schokoladen-Macarons

Olé, olé! Es gibt gute News aus der hauseigenen Küche. Wer mir auf Instagram folgt, hat’s vielleicht schon mitbekommen. Die Macarons und ich, wir haben endlich Frieden miteinander geschlossen. Nicht nur was das Verputzen angeht. Jetzt hat’s mit uns auch bei der Zubereitung geklappt. Ha!

/ Keine Kommentare

Oh là là: Schokoladen-Macarons

Olé, olé! Es gibt gute News aus der hauseigenen Küche. Wer mir auf Instagram folgt, hat’s vielleicht schon mitbekommen. Die Macarons und ich, wir haben endlich Frieden miteinander geschlossen. Nicht nur was das Verputzen angeht. Jetzt hat’s mit uns auch bei der Zubereitung geklappt. Ha!

/ Keine Kommentare

Verliebt in Kupfer!

Seit Wochen herrscht draußen fieses Dauergrau. Sonne? Das strahlende gelbe Ding, das nebenbei noch für kuschlige Wärme sorgt? Kennt man höchstens noch von Urlaubsfotos. Und wärmen lassen wir uns von der Heizung. Tja. Wenn Petrus uns einen Strich durch die Rechnung mit dem Wetter macht, bringen wir uns eben selbst Glanz in die Hütte und verbannen das Grau flott vor die Tür. Ganz easy, mit ein paar glänzenden Kleinigkeiten aus Kupfer.

/ Keine Kommentare

Verliebt in Kupfer!

Seit Wochen herrscht draußen fieses Dauergrau. Sonne? Das strahlende gelbe Ding, das nebenbei noch für kuschlige Wärme sorgt? Kennt man höchstens noch von Urlaubsfotos. Und wärmen lassen wir uns von der Heizung. Tja. Wenn Petrus uns einen Strich durch die Rechnung mit dem Wetter macht, bringen wir uns eben selbst Glanz in die Hütte und verbannen das Grau flott vor die Tür. Ganz easy, mit ein paar glänzenden Kleinigkeiten aus Kupfer.

/ Keine Kommentare

Hallo 2015, hallo Januarfavoriten!

Da ist 2015, da bin ich wieder. Nach viel gutem Essen, einer ordentlichen Knallerei und schöner Feierei. Zeit, sich aus der Decke zu schälen, sich aus der heimischen Höhle zu bewegen, die in den letzten beiden Wochen Ort für vieler schöner und entspannter Momente war. Zeit, die ersten Pläne fürs neue Jahr zu schmieden. Und Zeit für die Januarfavoriten – 6 Sachen, die mir im Januar Freude machen:

/ Keine Kommentare

Hallo 2015, hallo Januarfavoriten!

Da ist 2015, da bin ich wieder. Nach viel gutem Essen, einer ordentlichen Knallerei und schöner Feierei. Zeit, sich aus der Decke zu schälen, sich aus der heimischen Höhle zu bewegen, die in den letzten beiden Wochen Ort für vieler schöner und entspannter Momente war. Zeit, die ersten Pläne fürs neue Jahr zu schmieden. Und Zeit für die Januarfavoriten – 6 Sachen, die mir im Januar Freude machen:

/ Keine Kommentare

DIY: Easypasy Weihnachtsdeko

Jetzt ist es amtlich. Der weihnachtliche Endspurt beginnt. Mit der Suche nach dem passenden Bäumchen, der Frage nach dem Weihnachtsmenü, an dem es nichts zu nörgeln geben soll, dem letzten kleinen Präsent für untern Baum – und natürlich der richtigen Weihnachtsdeko! Wird doch völlig überbewertet, mag mancher Weihnachtsmuffel jetzt raunen. Hauptsache der Baum steht und die Kerzen brennen. Geschenke drunter – fertig!

/ Keine Kommentare

DIY: Easypasy Weihnachtsdeko

Jetzt ist es amtlich. Der weihnachtliche Endspurt beginnt. Mit der Suche nach dem passenden Bäumchen, der Frage nach dem Weihnachtsmenü, an dem es nichts zu nörgeln geben soll, dem letzten kleinen Präsent für untern Baum – und natürlich der richtigen Weihnachtsdeko! Wird doch völlig überbewertet, mag mancher Weihnachtsmuffel jetzt raunen. Hauptsache der Baum steht und die Kerzen brennen. Geschenke drunter – fertig!

/ Keine Kommentare